Sparen mit einem großen Paket aus einer Hand – sparsam und nachhaltig

Warum sich ein sorgsamer Umgang mit Druckern auch auf die Umwelt auswirken kann?

Uns stellte sich schon Anfang der 90-iger Jahre die Frage, wie der immense Abfall aus Druckern, Kopierern und Faxgeräten minimiert werden kann. Deshalb haben wir mit dem professionellen Regenerieren verbrauchter Tonercartridges, dem „spielerischen“ Nachfüllen leerer Tintenpatronen begonnen und gehörten mit zu den ersten „Tonerkartuschen-Recyclern“ in Deutschland.

Deshalb zunächst prüfen, ob Reinigung und Reparatur die preiswertere und umweltschonendere Alternative ist!


Für Neuanschaffungen gibt es nun auch ein großes Paket, alles aus einer Hand, alles drin – All-in-One!

Das ist für Handwerker, kleine Gewerbebetriebe, Einzelhandelsgeschäfte, Arztpraxen, Kanzleien, Vereine, das Homeoffice und Privatpersonen geeignet.

Die Geräteausstattung mit allem was so dazu gehört?

  • Das passende, stromsparende Multifunktionsgerät für den geplanten Einsatz (Drucker, Kopierer, Scanner, Fax) ab 95 €
  • Inbetriebnahme und Konfiguration ab 80 €
  • Installations- und Sicherheitsservice für das Multifunktionsgerät an einem PC oder im Netzwerk ab 80 €
  • Gerätegarantie für 3 Jahre (inkl. aller Ersatzteile) – ist für viele Geräte im Kaufpreis enthalten
  • Geräteservice inkl. Verbrauchsmaterial ab 55 € pro Monat
  • Tonerkartuschen bzw. Tintenpatronen von Originalherstellern oder die preiswerteren geprüften, neutralen Patronen
  • Druckerpapier 80g/m² weiß, sehr gute Qualität ab 0,002 € pro gedruckte Seite DIN A4 einfarbig im Servicevertrag

Leasing oder Finanzierung inkl. Toner, Wartung und Reparaturen ab 55 €/Monat

Druckerwartung

Sie hegen und pflegen Ihren Drucker, sind im Umgang mit Tinte und Toner vorsichtig? Dann sollte eine Drucker-Reparatur kaum notwendig sein. Dennoch ist eine Wartung gerade bei älteren Geräten sinnvoll, um diese noch länger nutzen zu können.

Erfahren Sie mehr über den nachhaltigen Einsatz und der sinnvollen Anwendung originaler und kompatibler Verbrauchsmaterialien für den dauerhaften Schutz Ihrer Hardware mit unserem „Rund-um-sorglos“ – Paket von Ihrem Ansprechpartner im Vertrieb unter der Tel.-Nr. +49 (0)6181/424070 . Wir freuen uns auf Sie, und Sie werden sich bald über die geniale Druckqualität freuen dürfen.

Ihr TONER ACTIV Team, der Toner Profi seit 1992 in Hanau-Steinheim

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Wie bekomme ich Tinte vom Finger ab? Wenn man sich einmal beim Patronenwechseln so richtig mit Tinte beschmutzt hat, dann sofort mit lauwarmen Wasser/Spülmittel oder Seifenlauge und Bürstchen abwaschen. Leichte Verfärbungen verschwinden auch bald. Am besten gehen die Tintenflecken mit Isopropanol ab. Kleine Fläschchen bekommen Sie bei uns für 2,95 €.

Tipp: Beim Patronenwechsel sicherheitshalber Gummihandschuhe anziehen, dann stören kleine Tintenflecken nicht mehr.

Mehr erfahren Sie gern bei uns, Tel. 06181-424070.

Gegen Toner-Klone – JA, für den Umweltschutz – JA! Tonerkartuschen werden geblockt. Geht Umweltschutz so? Und Hardware-Updates ohne Wissen des Users?

HP Drucker-Update ohne Wissen des Users.

Sehr wichtige Nachricht vom Hersteller der alternativen CF259 / W2030-3 / W2210-3 / W2410-3 Kartuschen! Aktuell versucht HP gezielt eine neue Firmware aufzuspielen, die diese Kartuschen nutzlos machen.

HP tut es wieder!
Wir haben eine sehr wichtige Nachricht vom Hersteller der alternativen
Kartuschen CF259 / W2030-3 / W2210-3 / W2410-3 erhalten!
HP versucht erneut eine neue Firmware voranzutreiben. Dieses Update führt dazu, dass die Ersatzchips vom Drucker nicht mehr erkannt werden und die Toner nicht mehr verwendet werden können.
Sobald die Firmware aufgespielt ist, zeigt der Drucker, dass ein Problem mit den eingesetzten Tonern besteht.
Es kommt zu der Meldung : „Non-HP Chip Detected“ oder „Containing a non-HP Chip“.

Das Update startet auch automatisch!
Um sicherzustellen, dass Sie über die neueste Software verfügen, lädt der Drucker automatisch Updates herunter und installiert sie, wenn er mit einem Netzwerk verbunden ist.
Es erfolgt keine separate Benachrichtigung zur Bestätigung der Installation.

Folgende Modelle sind betroffen:

CF259A/CF259X
HP LaserJet Pro M404n/404dn/404dw , HP LaserJet Pro MFP M428dw/M428fdn/M428fdw,
HP LaserJet Enterprise M406dn/MFP M430f , HP LaserJet Pro M304a

W2030A/W2030X/W2031X/W2032X/W2033X:
HP Color LaserJet Pro M454dn/M454dw, HP Color LaserJet Pro MFP M479dw/M479fdn/M479fdw,
HP Color LaserJet Pro M454nw HP Color LaserJet Enterprise M455dn, HP Color LaserJet Enterprise MFP M480f,
HP Color LaserJet Managed E45028

Wie können Sie sich verhalten?
Die Installation des Updates sollte nicht manuell bestätigt werden und die automatischen
HP Printer Firmware Updates sollten deaktivieren werden, um das Risiko des Updates zu verringern.

Für Drucker der Serien W2030A/W2030X/W2031X/W2032X/W2033X:
Schritt 1 – Klicken Sie “Setup” auf dem Druckerdisplay (Zahnradsymbol).
Schritt 2 – Klicken Sie auf „Service“.
Schritt 3 – Klicken Sie auf „LaserJet Update” und anschließend auf „Updates verwalten”.
Schritt 4 – Klicken Sie auf „automatische Überprüfung“ und setzen Sie eine Haken auf “Aus”, anschließend wiederholen Sie den Prozess für den Punkt “Updates Erlauben”.

Für Drucker der Serien CF259A/CF259X:
Schritt 1 – Drücken Sie auf die “OK” Taste und anschließend auf den Reiter “Einstellungen”.
Schritt 2 – Klicken Sie sich durch das Menü und drücken Sie nun den Punkt “Druckerwartung”.
Schritt 3 – Im Anschluss drücken Sie den Unterpunkt „Firmware aktualisieren”.
Schritt 4 – Im Unterpunkt „Firmware aktualisieren“, befinden sich die Einstellungen: “Update Einstellungen” und “Updates erlauben.”
Bei beiden Punkten setzen Sie den Haken auf “aus“.

Mehr erfahren Sie gern bei uns, Tel. 06181-424070.

Wenn Sie einen Drucker suchen, der sowohl Dokumente als auch Fotos drucken kann, ist der Tintenstrahldruck die beste Technologie. Die Canon PIXMA Druckerserie z.B. umfasst Modelle mit separaten Tintentanks oder sogar nachfüllbaren Tintentanks, die bei höherem Druckaufkommen kostengünstiger sein können.

Mehr erfahren Sie gern bei uns, Tel. 06181-424070.

Mein Scanner funktioniert nicht mehr mit dem Canon Multifunktionsgerät. Das Gerät ist mit WLAN verbunden.

Prüfen: 1. Geht der Drucker noch, 2. Funktioniert das WLAN, 3. Funktioniert das Internet.

Bei manchen Geräten kann das Multifunktionsgerät direkt (ohne Router) per WLAN mit dem Notebook verbunden werden. Sehr oft geht das nicht richtig. Dann wird das Multifunktionsgerät über den Router verbunden, und es muß die DSL-Verbindung (das Internet) funktionieren.

Alternativ mit einem USB-Kabel versuchen zu drucken und zu scannen.

Kommen Sie nicht zum Ziel, dann gern anrufen, Tel. 06181-424070 ein Techniker hilft – auch vor Ort.

Was muss ich tun, wenn plötzlich ein LED-Lämpchen blinkt? Nicht gleich verzweifeln, möglicherweise muß nur der Toner gewechselt werden. Leichter wird die Entscheidung, wenn die Druckqualität nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Dann sind entweder Toner oder die Trommel auszutauschen.

Guter Druck bedeutet – der Toner und die Trommel sind ok. Wenn die Kopie schlecht ist, dann ist entweder die Kopiervorlage schwach, die Kopieschwärzung nicht ausreichend oder der Scanner verschmutzt/defekt. Letzteres kommt eher selten vor.

Sie können immer beidseitig, also Duplex drucken. Entweder kann Ihr Multifunktionsgerät automatisch beidseitig kopieren/drucken oder Sie müssen das Papier manuell umdrehen und kopieren.

Das zu bedruckende Blatt wird mit einer Gummirolle erfasst und in den Drucker gezogen. Ist der Gummi zu hart, das Papier zu dick oder der Drucker total verschmutzt kann es zu Papierstau kommen, also das Papier bleibt stecken. Wenn es auch einen Multifunktionseinzug gibt, dann bis zur Reparatur das zu bedruckende Papier von dort einziehen lassen.

In diesem Fall rufen Sie uns bitte unter Telefon +49 6181 424070 an oder schreiben uns eine Email an toner[at]toneractiv.info.

Vorsicht, beginnt das rattern unmittelbar nach dem Austauschen des leeren Toners gegen den neuen, vollen, dann liegt es an der Tonerkartusche. Gleiches gilt für eine Trommel.

Beginnen die Geräusche schleichend, dann genau hinhören. Es könnte ein Defekt an der Heizeinheit sein. Es gibt trotzdem immer noch weitere mögliche Geräuschquellen. Eine genaue Analyse/Fehlersuche ist von unserem Mechaniker nur direkt am Gerät möglich.

Handelt es sich um getrennte Toner- und Trommeleinheit, dann sollte die Trommel auch getauscht werden.

mehr anzeigen