Volkmar Schmidtgen

Über Volkmar Schmidtgen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Volkmar Schmidtgen, 7 Blog Beiträge geschrieben.

Die Geschäfte laufen wieder an, die Verunsicherung bleibt

Von |2021-09-02T10:59:17+02:0010. September 2020|

Den ökologischen Wahnsinn der Gerätebilligpolitik durchbrechen – jaaaaaaa!

Die Geschäfte laufen wieder an – Warnung mit erneutem verschärftem Lockdown verunsichert

Sind wir mal ehrlich, es ist nichts so wie es einmal war.

Aber mein Urlaub mit meiner Frau und einem meiner Enkel in den Alpen war das Highlight des Jahres, sehr anstrengend, wunderschön erlebnisreich und dennoch himmelhochjauchzend befriedigend, dass es nach baldiger Wiederholung verlangt. Nur mit überschwänglichen Beschreibungen würde ich das erlebte Glücksgefühl widergeben können.
So beobachte ich manchmal meine kleine Welt, sehe kinderwagenschiebende, mit dem Smartphone redende, junge Mütter – das Kind schaut im Wagen nach vorn, anstatt in das Erlebnis erzählend […]

Lernmarathon nach Corona

Von |2021-09-02T10:59:17+02:0022. Juni 2020|

Corona Tag 99 – TONER ACTIV in Hanau-Steinheim am 22.06.2020

Ein lokaler Fachhändler für den privaten Nutzer und ein Dienstleister für Bildungseinrichtungen und Firmen

In meinem letzten Blog habe ich über die fleißigen Schüler in ihren digitalisierten Home-Klassenzimmern berichtet.
Nun werden wir Fachhändler nach oder wegen Corona neu gefordert. Konnten wir in den vergangenen Jahren die erforderlichen Zertifikate der Hardware- und Zubehörhersteller relativ geordnet in Seminaren erwerben oder erneuern und von den sehr anspruchsvollen Zielen der OEM´s erfahren, kommen nach den Lockerungen der Regierung fast alle zum gleichen Zeitpunkt aus ihrer „Deckung“ und möchten uns in Onlinewebinaren explosionsartig mit News zuballern und […]

Ist die Pandemie überstanden?

Von |2021-09-02T10:59:17+02:008. Juni 2020|

Corona Tag 85 – TONER ACTIV in Hanau-Steinheim am 08.06.2020

Ist die Pandemie überstanden? – Die Krise noch lange nicht!
Wenn ich die Protestdemonstrationen gegen Rassismus der ersten Wochenenden im Juni mit bis zu 25000 Teilnehmern gesehen habe, ohne Einhaltung von Mindestabständen, dann ist es so. Für die einen „wurde die große Pandemie mit milden Mitteln bewältigt“, für die anderen wird sich diese Lösung nicht so mild ausgehen. Eine Volkswirtschaft 3 Monate auf Sparflamme zu verordnen dürften keine milden Mittel gewesen sein, das hat nun auch die Europäische Kommission X festgestellt. Glauben wir aber verschiedenen deutschen Volksvertretern, dann sind sie mit […]

Corona Tag 63 – TONER ACTIV Hanau-Steinheim

Von |2021-09-02T10:59:17+02:0018. Mai 2020|

Goldgräberstimmung – …

ZugangCoronatag 63 TONER ACTIV in Hanau-Steinheim, 18.05.2020

Die Infektionszahlen sind nicht zu leugnen, wenn sie denn stimmen. Die postitive Entwicklung, also der Rückgang zeugt von einer umfangreichen Einhaltung der Ausgeh- und Kontaktbeschränkungen. Jeder bei TONER ACTIV hat mindestens drei Masken. Mir rutscht die eine, die andere kneift, noch eine andere verweigert mir ausreichend Luft. Es ist schwitzig unter der Maske, ein Lächeln wird verdeckt.

Lustig ist das nicht aber im Vergleich zu anderen Berufsgruppen, wie Mediziner und das Verkaufspersonal sind wir immer noch gut […]

Hast du Sorgen, geh wandern!

Von |2021-09-02T10:59:17+02:009. Mai 2020|

Nicht nörgeln – tu etwas

Time for action!Hast du Sorgen – geh wandern, hast du viel Sorgen – geh viel wandern!

Coronatag 48 TONER ACTIV in Hanau

Nichts unversucht lassen

Ja natürlich habe ich von den ersten winzig kleinen Lockerungsmaßnahmen nicht einen „Fast sales increase“ erwartet, auch wenn es dringend erforderlich ist. Die wichtigen Kunden leben immer noch den Stillstand oder einen beinahe Stillstand. Die Auswirkungen sind für mich deutlich spürbar. Gegengesteuert habe ich mit den mir zur Verfügung stehenden schmerzlichen Maßnahmen, wie Kurzarbeit, Zurückhaltung bei einer Neuaustattung […]

Wohin führt uns Corona?

Von |2021-09-02T10:59:17+02:002. Mai 2020|

Wir sind trotzdem aktiv – TONER ACTIV

Wir liefern direkt!Wohin führt uns „Corona“?

ZURÜCK AUF LEVEL NULL – Ich mache mir große Sorgen

Emotionslos waren die letzten Wochen nicht. Immer noch stürzen Tag für Tag unendlich viele Nachrichten auf mich ein.
Aus Berlin, aus München, aus Wiesbaden und aus Hanau. Und dann die Nachrichten aus TV, Radio und die Newsletter der Wirtschaftsverbände, IHK usw. Große wirtschaftliche Probleme wird es offensichtlich nicht geben.

Das ist mir zu viel Zweckoptimismus, der zwischen den Zeilen gehört und gelesen auch jä zunichte gestampft […]

Nach oben